Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger
aus Altenstadt, Bergenstetten, Dattenhausen, Filzingen, Herrenstetten, Illereichen und Untereichen!

Am 15. März 2020 wählen Sie Ihren 1. Bürgermeister und erstmals 20 – anstatt wie bisher 16 Marktgemeinderäte. Sie legen damit fest wer künftig die Geschicke unserer Heimatgemeinde leitet.

Sehr gerne bewerbe ich mich wieder um dieses verantwortungsvolle Amt in unserer Marktgemeinde. Dazu bitte ich nicht nur um die größtmögliche Unterstützung durch die Bürgerinnen und Bürger, sondern ich biete allen Parteien und Wählervereinigungen des künftigen Marktgemeinderates eine fraktionsübergreifende Zusammenarbeit zum Wohle unserer gesamten Marktgemeinde an: Wir sind für Sie da!

Mit diesem Politikstil konnten wir in meiner inzwischen 10-jährigen Amtszeit Herausragendes leisten und Vieles bewegen. Von der Idee bis zur Umsetzung zahlreicher großer und kleiner Projekte arbeite ich mit Herzblut, Berufserfahrung und stets einem offenen Ohr für alle Beteiligten. Dabei habe ich ständig die finanzielle Situation im Auge und stehe für eine ehrliche und vertrauensvolle Finanzpolitik!

Es ist mir besonders wichtig und freut mich immer wieder, interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger zu sehen: Sei es im Ehrenamt, in unseren Vereinen, bei Veranstaltungen, oder bei der Ausübung ihres Mitbestimmungsrechtes, wie z.B. bei Wahlen oder Bürgerentscheiden.

Die Zukunft unserer gesamten Marktgemeinde bringt neue Ideen, Aufgaben und Herausforderungen mit sich. Gemeinsam können wir dabei vieles erreichen: Ich bin für Sie da!

Herzlichst
Ihr

Wolfgang Höß